Aktuelles

Tag 7 - Straffes Programm in der Schweiz

Heute hatten wir wieder eine Mammut-Tour. Die Einreise in die Schweiz gestaltet sich erstaunlich einfach. Weder der deutsche noch der Schweizer Posten scheinen besetzt. Wir hatten uns umsonst Kreative Ausreden für unsere 7 Bierkästen an Bord gemacht. Als erste Station haben wir den Rheinfall in Schaffhausen angeschaut und ein Fotoshooting mit unserem E-Flitzerle gemacht. Der erste offizielle Stopp fand in Winterthur statt. Wie immer viel Presse und Fotografen. Nächster Stopp in Effrätikon. Danach ein Traumaufenthalt in Luzern am Strand vor dem Grand Hotel - leider viel zu kurz. Gleich weiter nach Seistranz. Unser Abschluss war gegen Abend in Meiringen.

Meiringen
zurück
Unsere Partner